02.01.2013

[Challenge] Rückblick, Überblick, Durchblick

Wobei mir letzteres im Moment noch ein wenig fehlt. Doch das soll sich jetzt ändern.
Um nämlich ein bisschen Ordnung in mein persönliches Challenge-Chaos zu bringen, habe ich alle abgeschlossenen, laufenden und quasi zukünftigen Buch-Challenges gesammelt. Was genau 3 Stück sind, also eigentlich zu wenige, um wirklich verwirrend zu sein. Für meine begrenzte Aufmerksamkeitsspanne reicht es aber, also folgt sogleich eine kleine Challenge-Zusammenfassung:


Abgeschlossen
 

Letztes Jahr habe ich bei meiner allerersten Buch-Challenge mitgemacht. Und tadadaaa - erfolgreich beendet. Auch wenn der Blog der Organisatorin seit Juni leider irgendwie brach liegt, bin ich an der Read...the Classics - Challenge von Lynesque drangeblieben. Ihr wisst schon, fürs Ego und so. Jedenfalls habe ich das zu erreichende Ziel von insgesamt 6 Klassikern sogar tatsächlich um 1 Buch getoppt und mir damit einen Schulterklopfer verdient.
Falls es jemanden interessiert, ist hier die Liste der Challenge-Bücher:
Friedrich Schiller - Die Räuber (*Rezi*)
Charles Dickens - Große Erwartungen (*Rezi*)
Günther Grass - Die Blechtrommel (*Rezi*)
Lewis Carroll - Alice im Wunderland (*Rezi*)
Victor Hugo - Der Glöckner von Notre Dame (*Rezi*)
Antoine de Saint-Exupéry - Der kleine Prinz (*Rezi*)
Bram Stoker - Dracula (*Rezi*)

Allgemein hat mir diese Challenge wirklich sehr viel Spaß gemacht; nicht nur, dass es ein paar Klassikern auf meinem SUB an den Kragen ging, ich hatte durch sie auch genug Motivation, um mich beispielsweise durch "Die Blechtrommel" zu schlagen, was ich sonst wahrscheinlich niemals getan hätte.

 
Laufend


Seit ungefähr 4 Wochen nehme ich an der zeitlich unbegrenzten Rory-Gilmore-Reading-Challenge auf SeitenBlicke mit, die einen erfrischend übersichtlichen Regelkatalog mit sich bringt. Dieser besteht nämlich genau aus einem einzigen Satz, welcher lautet: Lest alle Bücher, die Rory Gilmore in der Serie "Gilmore Girls" gelesen hat. Für alle, die die Serie nicht kennen: Das ist viel. Gute 300 Bücher stehen auf der Liste, und deshalb gibt es auch keine weiteren Richtlinien betreffend Reihenfolge und Pensum, sonst wären viele (unter anderem auch ich) sehr schnell frustriert und entmutigt.
Beendet habe ich für die Challenge noch kein Buch, allerdings habe ich mit "Jane Eyre" von Charlotte Brontë begonnen und werde damit wohl auch diesen Monat fertig werden.


Neu für 2013


Im Prinzip auch schon laufend, aber für mich neu, ist die Regenbogenchallenge auf Kastanies Bücher Blog. Gestern habe ich sie entdeckt und mich tierisch über eine Regenbogenchallenge gefreut, die mal so konzipiert ist, dass auch Wenigleser wie ich eine mehr als realistische Chance haben, erfolgreich teilzunehmen. Und so viel zu spät war ich zum Glück auch nicht dran mit dem Anmelden ;)
Das Ziel ist, im Zeitraum vom 01.01.2013 bis zum 31.12.2013 jeden Monat ein Buch zu lesen, bei dem entweder das Cover eine der Regenbogenfarben aufweist, oder das Farbwort im Titel des Buches enthalten ist. Das sollte doch zu schaffen sein, würde ich meinen. Jedenfalls freue ich mich schon sehr auf diese bunte Challenge und bin gespannt, was so alles gelesen wird :)


Das wars auch schon. Eigentlich doch ziemlich übersichtlich. Die Fortschritte zu den beiden laufenden Challenges findet ihr in zukunft ordentlich aufgelistet und regelmäßig aktualisiert hier.
Auf ein lesereiches Jahr 2013! ;)

Kommentare:

  1. Schön, daß Du bei meiner Regenbogen-Challenge dabei bist!
    Und ja, sie soll eben auch für Wenig-Leser machbar sein, deswegen kann die Reihenfolge in welchem Monat man welche Farbe erledigt auch frei gewählt werden :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich bin auch noch auf der Suche nach einer Challenge die machbar ist, da ich manchmal wenig zum Lesen komme. Dank dir werde ich mir jetzt mal die Regenbogen-Challgen genauer anschauen.

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Hier ist der aktuelle Stand der Regenbogen-Challenge:

    http://kastaniesbuecher.blog.de/2013/07/28/plauderei-stand-regenbogen-challenge-16271784/

    AntwortenLöschen