06.01.2013

[Musik] Sonntagslieder #20

Herzlich willkommen zum allerersten musikalischen Beitrag des Jahres 2013, welcher auf Grund meines heutigen Reise-Tages zwar leicht verspätet kommt, dafür aber ganz aktuell und absolut unmittelbar aus meiner Zugfahr-Playlist entnommen wurde.
Was jetzt genaugenommen kein wirkliches Qualitätssiegel ist - eher im Gegenteil, denn seit Silvester bin ich total neben der Spur, verwirrt und unzurechnungsfähig und höre deshalb gerne komische Sachen. Und davon hört ihr jetzt die Top-3:




Ludwig van Beethoven - Für Elise
Manchmal hör ich ja gerne klassische Musikstücke. Vor allem Klavier und/oder Violine als Soloinstrument mag ich da sehr gerne :)



WOTE - Party Rock Anthem
Diese Version des Songs ist einfach nur der Hammer! :D



Chris Brown - Don't wake me up
Und jetzt noch zum Abschluss ein toller Mitgröööl-Song :)


Viel Spaß beim Hören und einen wunderschönen Sonntagabend wünsche ich euch

Kommentare:

  1. Mitgröhl-Songs müssen auch immer mal wieder sein :D Ohne die wäre die Musik doch langweilig ;)
    Liebe Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
  2. Hey Mel,

    ahh, ich muss noch auf den Riesenkommentar-Brief antworten. Ich schaffe es noch! :D

    Klassische Musik höre ich auch sehr gerne zwischendurch, allerdings kenne ich nur sehr wenig und muss dann immer etwas suchen. Irgendwie ist es gar nicht so einfach, sich durch die verschiedensten Aufnahmen zu wühlen.

    Bei dem zweiten Lied ist das Video extrem genial. Sehr witzig. Und irgendwie gefällt es mir immer besser, je länger ich es höre, am Anfang dachte ich noch "Oh nein".

    Das letzte ist nicht so ganz meins, muss ich sagen. ;D

    Zu deinem Kommentar bei mir:
    Ach, wirklich? Ich muss sagen, das finde ich schon ziemlich krass und das ist eindeutig Zensur. Wieder was gelernt!
    Ja, ich wäre auch eindeutig für die Fußnoten-Lösung. Vielleicht ist das ja sogar noch eine Idee, die der Thienemann Verlag so für sich adaptiert, das wäre doch wünschenswert.
    Und ich bin auch der Meinung, dass es nicht so dramatisch ist, ein Wort zu verändern ... Speziell wenn sich die Wortbedeutung mittlerweile so stark gewandelt hat, dass es ja auch nicht mehr im Sinne des Autors sein kann.

    Viele Grüße
    Miyann :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo MelMel,
    ich habe hier noch einen TAG für dich, falls du Lust hast :)

    http://kaugummiqueen.blogspot.de/2013/01/tag-25-fragen-im-neuen-jahr.html

    Liebe Grüße, KQ

    AntwortenLöschen
  4. Füe Elise ist sooooooooo schön!

    AntwortenLöschen
  5. Für Elise wird mich immer an meine eltkrische Zahnbürste erinnern, die dieses Lied spielt xD
    Aber ich finde Klavier als Solo-Instrument auch total toll, weshalb ich mich damit abmühe, es zu lernen ^^
    Meine Lieblinge sind Mozarts Klaviersonaten udn "River Flows In You". Kennst Du das?

    Liebe Grüße =)
    Charlie

    AntwortenLöschen