08.05.2013

# Büchergeplapper # Stöckchen

[TAG] Harry Potter

Bei der lieben Kaugummiqueen gab es vor kurzem diesen wundervollen Harry-Potter-TAG und wer vor ungefähr einem halben Jahr meinen kleinen Marathon mitverfolgt hat, weiß spätestens seitdem, dass ich erklärtes Mitglied der Harry-Potter-für-Immer-Bewegung bin, weshalb ich natürlich sofort und unbedingt mitmachen musste :D



Deine Harry Potter Geschichte? Deine erste Begegnung mit Harry Potter?
Meine allererste Begegnung mit Harry Potter hatte ich an einem Weihnachtsabend vor vielen Jahren (ich schätze es war das Jahr 2000), als ich den vierten Band geschenkt bekommen habe. Damals kannte ich diese ganze Welt noch nicht und wusste nur, dass ich da ein ziemlich dickes Buch vor mir hatte. Nachdem ich die ersten paar Kapitel gelesen hatte, war ich zur selben Zeit verwirrt und bezaubert. Verwirrt, weil ich natürlich nichts verstanden habe und bezaubert, weil ich trotzdem sofort im Bann des Geschehens war. Zum Glück für mich war in der Ausgabe eine Auflistung der Vorgänger des Buches, sodass ich die Lektüre unterbrechen konnte und meine Eltern solange genervt habe, bis sie mir Band 1 bis 3 gekauft hatten. Und meine Reise begann :D

Hast du alle Bücher gelesen, alle Filme gelesen?
JA!
Das könnte man schon so stehen lassen, aber ich ergänze diese Antwort gerne um ein weiteres Wort: natürlich! :D Die Bücher habe ich so oft gelesen, dass ich diverse Passagen auswendig weiß. Die Filme habe ich auch mehrmals gesehen, allerdings haben nur der erste Film und die beiden letzten (also 7.1 und 7.2) wirklich Eindruck bei mir hinterlassen.

Wenn du sie gelesen hast - bevor du die Filme geguckt hast, oder danach?
Selbstverständlich habe ich zuerst die Bücher gelesen. Und jedesmal wenn ein neuer Film in die Kinos kam, habe ich mir alle Bücher in einem Rutsch erst nochmal vorgenommen - like a real fan ;D

Dein liebster Harry Potter Band/Film? Und der schlechteste?
Bei den Büchern fällt mir das sehr schwer. Früher fand ich Band 2 super toll und Band 3 super mega toll. Jetzt sieht meine Staffelung so aus, dass ich Band 7 wirklich am besten finde, weil sich dort die Entwicklung, die die Charaktere und die ganze Welt im Laufe der Geschichte durchgemacht haben, besonders deutlich wird und zu einem fulminanten Showdown geleitet wird. Band 5 war definitv am schwächsten; er ist viel zu langatmig und man hätte ihn locker um 30% kürzen können. Außerdem ist Harry einfach ein Idiot.
Bei den Filmen sieht es ähnlich aus: Platz 1 teilen sich die letzten beiden letzten Filme und natürlich der erste, der einfach zuckersüß ist. Ansonsten kann ich gar nicht genau sagen, welcher Film am schlechtesten war. Eigtenlich fand ich die Umsetzung immer in Ordnung, wenn auch nicht überragend; von daher gibt es keinen letzten Platz bei mir :)

Dein Lieblingscharakter gut/böse?
Ron, weil er immer so schön sarkastisch ist. Sirius, weil er halt cool ist. Und die Weasley-Zwillinge, weil sie lustig sind und Umbrige so richtig fertig machen :D
Von den bösen Charakteren finde ich in riguroser schwarz/weiß-Manier alle doof ;D

Dein/e Lieblingsschauspieler/in?
Meiner Meinung nach sind die Rollen alle ziemlich super und passend besetzt. Anfangs war ich ja gerade bei Daniel Radcliff skeptisch, aber das hat sich spätestens nach dem zweiten Film gelegt.

In welchem Haus würdest du am liebsten sein, wenn du Schüler/in von Hogwarts wärst?
Ich wäre mit großer Wahrscheinlichkeit in Hufflepuff :D Es heißt ja immer, dass dort nur die Ausschussware hinkommt und alle dadrin Pflaumen sind, aber ich finde, das Haus ist ganz tragisch unterschätzt. Außerdem ist der Fette Mönch ja wohl eindeutig der sympatischste Geist von allen.

Welches Haustier hättest du am liebsten?
Von den dreien, die zur Auswahl stehen - also Kröte, Eule oder Katze - bin ich eindeutig für die Katze. Und auch sonst. Außer, ein Einhorn lässt sich von mir zähmen. Dann bin ich immer für das Einhorn ;D

Gefällt dir das Ende oder hättest du es dir anders gewünscht?
Ein perfektes Ende. Auch, wenn es viele Tote zu beklagen gibt, und der Epilog ein bisschen zu Friede-Freude-Eierkuchen ist, bin ich höchst zufrieden damit. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn sich Autoren nicht von ihren Figuren trennen können. Wobei ich froh bin, dass es keinen Protagonisten getroffen hat.

Wolltest du schon immer mal Butterbier trinken?
Natürlich ;) Obwohl es nicht grade lecker klingt, würde ich auf jeden Fall ein Schlückchen probieren, wenn ich die Gelegenheit dazu hätte :D

Was ist dein Lieblingsort aus den Harry Potter Büchern?
Die Winkelgasse auf jeden Fall, weil sich dort zum ersten Mal die magische Welt für Harry entfaltet. Und gleich danach kommt der Fuchsbau. Mit seinem wohnlichen Chaos und den vielen Bewohnern, bei denen immer was los ist, hat er seinen ganz eigenen Charme :)

Wer ist dein Lieblingsleherer? Und was dein Lieblingsschulfach?
Professor Lupin ist zwar leider nur kurz da, doch er ist ein toller Lehrer, weil sein Unterricht nicht nur Wissen sondern auch Spaß vermittelt. Mein Lieblingsfach wäre aber nicht VgddK gewesen, sondern Zauberkunst. Wutschen und Wedeln! :D

Was war für dich der traurigste Moment in den Harry Potter Büchern?
Dobby.
Ich will auch nicht darüber reden.
Okay, doch. Es gab viele bewegende Momente, bei denen ich furchtbar geweint habe, aber bei diesem war ich so entsetzt und schockiert über die Ungerechtigkeit, dass der arme kleine Dobby so hinterrücks ermordet worden ist. Und wenn Harry dann dieses Grab aushebt...traurig. Ganz ganz traurig.

Welches Fabelwesen magst du am liebsten?
Einhörner. Das hatten wir doch schon :D

Welches Buchcover gefällt dir am besten?
Ich kenne nur die deustchen Hardcoverausgaben und da gefällt mir das Cover zum vierten Band am besten. Es zeigt auch eine meiner Lieblingszenen des Buches, nämlich Harrys erste Aufgabe beim Trimagischen Turnier :)

Was wäre bei dir im Raum der Wünsche?
Ein Einhorn? :D
Nein, Spaß beiseite. Wahrscheinlich wäre der Raum der Wünsche bei mir ein großer Raum mit einem leckeren Buffet, einer coolen Musikanlage und vielen Sofas. Und im Idealfall sitzen auf diesen Sofas alle meine Lieblingsmenschen, essen und reden und haben sich alle lieb :)

Hast du mit elf Jahren auch auf einen Brief aus Hogwarts gewartet?
Aber sicher. Leider habe ich keinen bekommen. Auch mit 12 nicht. Oder mit 15. Oder mit 20. Aber ich warte jedes Jahr aufs Neue- irgendwann fällt denen schon auf, dass ich kein Muggel bin ;D

In was würde sich ein Irrwicht bei dir verwandeln?
Das wollte ich in der Tat immer schon wissen. Leider kann ichs wirklich nicht sagen, denn ich hab zwar vor so einigem Angst, aber davon echt keine Rangliste.

Was ist dein Lieblingsartefakt (z.B. Zeitumkehrer, Denkarium...)?
Der Zeitumkehrer würde mich verwirren und für das Denkarium denke ich wahrscheinlich zu wenig, das würde nur ungenutzt in der Ecke stehen. Ich find dagegen den Tarnumhang ziemlich ziemlich super. Außerdem ein fliegender Besen. Wobei, der wäre mir wahrscheinlich zu ungemütlich; aber so ein fliegender Teppich, wie er im vierten Band mal kurz erwähnt wird, hätte schon was :)


Diesen herrlichen TAG gebe ich gern an jeden Harry-Potter-Fan weiter. Nehmt ich euch mit und lasst mich eure Antworten wissen :D

Kommentare:

  1. Hallo,

    unglaublich amüsante Antworten. Ich drücke dir die Daumen, dass dein Brief noch kommt! Ich habe mir die Fragen mal kopiert, denn ich habe mich spontan angesprochen gefühlt und hoffe, dass ich sie vielleicht morgen beantworte.

    Danke für dein liebes Kommentar. Ich persönlich finde die Filme oft nicht so gut wie die Bücher und auch "Mit dir an meiner Seite" war gut (Film war mit Miley Cirus), jedoch hat mir "Wie ein einziger Tag" noch besser gefallen. Ich persönlich mag den Schreibstil und ab und an lese ich gerne so ein dramatisches Buch, denn dass Taschentücher notwendig sind, ist meist schon vorher klar. Bisher habe ich nur noch "Das Lächeln der Sterne" gelesen und "Für immer der Deine" auf dem SuB.

    Liebe Grüße,
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Haaaaaach. Harry Potter TAG. Den muss ich auch noch machen!
    Deine Antworten sind toll, Lupin war auch einer meiner Lieblingslehrer - und du bist eine der ersten, die auch findet, dass es zwar schlimm ist, dass mehrere gestorben sind, aber das Ende trotzdem super war ;)

    Was meinst du damit, dass die noch nicht gecheckt haben, dass wir keine Muggel sind? o.O Die wissen das! Wir sind einfach SO GUT, dass wir einfach bald unsere UTZ machen und ins Zaubereiministerium reinmaschieren und das ziemlich aufmischen werden......so ist das. Natürlich kommt da noch ein Brief, Tatsache :P

    Liebste Grüße,
    L E Y

    AntwortenLöschen
  3. Yeeeah! :) Der Harry Potter Tag. Schon, dass du auch mitgemacht hast. Herrlich wie viele WAHRE Fans es gibt. In meinem Freundeskreis haben die meisten bei aller Liebe alle Bücher gelesen und die Filme gesehen, die meisten allerdings nur die Filme...

    Grüße,
    Hannah :)

    AntwortenLöschen