11.02.2014

# Schatzkiste

[Schatzkiste] Medien-Overkill

Heute habe ich mal wieder ganz hinten in den Regalen des Hauses des Wahnsinns die verborgene Schatzkiste Truhe rausgezogen und die 7 Schlösser, mit denen sie gesichert ist, aufgeschlossen, damit ich euch einen Blick ins Innere ermöglichen kann.
Und damit alles hübsch illustriert ist, gibt es für euch heute nicht nur was zu lesen, sondern auch was zum anschauen und zuhören und viele viele Videos - man muss die kostenlose Einbettungsfunktion nutzen, solange die GEMA das nicht unterbindet ;D (In dem Fall werde ich übrigens einfach nach Dänemark ziehen. Die nerven da nicht so rum xD )

Link des Tages
Los geht es gleich mal mit einem wundervollen Youtube-Video, bei dem automatisch alle Herzen der weiblichen Bücherwürmchen höher schlagen werden. Wetten? ;)



Getränk des Tages
Eigentlich bin ich ja überhaupt keine Teetrinkerin, aber in der Adventszeit diesen Jahres habe ich von einer Freundin diesen Tee-Adventskalender von dm bekommen und eine andere Freundin hat
mir einen Adventskalender selbst gebastelt - auch mit Unmengen an Tee drin. Das hat mich meine Abneigung revidieren lassen. Und auch wenn ich oft immernoch zu faul bin, um mir einen Tee aufzubrühen (denn das ist der wahre Grund, weshalb ich keinen trinke - das Zubereiten ist einfach mehr Arbeit als Wasser aus der Flasche neben meinem Schreibtisch zu trinken) bin ich in letzter Zeit immer öfter dazu bereit, diese Last auf mich zu nehmen. Vor allem eine Sorte hat es mir besonders angetan und ist mein heißer Favorit: Roiboos-Vanille-Tee. So lecker! ♥


Beschäftigung des Tages
Als Germanistikstudentin und Hobbyliterat küre ich hiermit wenig überraschend das Lesen zur am meisten praktizierten Tätigkeit der letzten Woche.
Man beachte dabei das Pensum anhand dieses beispielhaften Bildes: links sehr ihr meine Freizeitkeltüre und rechts ein Stapel Bücher für ein Seminar. Und da sind noch keine Kopien dabei. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, dass in den Ferien (sobald ich meine Hausarbeiten geschrieben habe also) der rechte Stapel im Verhältnis zum linken Stapel umgekehrt proportional sinken soll.
...zumindest hoffe ich, dass diese Formulierung tatsächlich das ausdrückt, was ich mir vorgenommen habe. Wie gesagt - ich bin Germanistik. Keine Mathematikerin :D

 
Neuentdeckung des Tages 
Wisst ihr, was ein wirklich lustiges und gleichzeitig auf mehreren Ebenen verstörendes Bild ist? Laut einer guten Freundin von mir folgendes: ich eingekuschelt in meine Kissenburg (man ist nie zu alt, um eine Kissenburg zu haben!) schaue eine folge Game of Thrones mit viel Blut, viel Sex, viel Machtkampf, viel
Gemetzel und irgendwelchem Gedärm, das durch die Gegend fliegt und neben mir liegt ein hübsches, pastellgelebs Wollknäul, aus dem ich gerade einen Topflappen häkele.
Ich kann eure Irritation verstehen - ich finde das auch völlig normal! Vor allem mit meinem Endziel vor Augen: hübsche Schlüsselanhänger, die ich dieses Jahr zu den Weihnachstgeschenken mitverschenken kann. Wenn ich jetzt anfange zu üben, habe ich bis Dezember vielleicht fünf dieser tollen Herzen fertig gehäkelt. Aber dafür müssen natürlich erstmal die Grundlagen geschaffen werden, oder? Inspieriert beziehungsweise angefixt wurde ich - wie sollte es anders sein - von einem Youtube-Video. Bei ihr sieht das so mega einfach aus, aber ich kann euch sagen: so ein symmetrisches Herz hinzubekommen ist schon eine Kunst für sich :'D



Überlegung des Tages
In letzter Zeit manifestiert sich bei mir immer mehr und mehr der Wunsch, auch technisch im 21. Jahrhundert anzukommen. Deshalb bin ich zur Zeit wirklich am Überlegen, ob ich mir nicht tatsächlich ein Smartphone
zulegen soll. Ich weiß, es ist kaum zu glauben, aber ich benutze wirklich noch eins von diesen Dingern, deren Akku länger als 2 Tage hält und die aus dem 2. Stock auf Steinboden fallen können und trotzdem noch funktionieren. Aber genau da liegt das Probelm: ich sehe das Ende meines Handys in greifbare Nähe gerückt und es stellt sich die Frage: warum gibt es so viel Auswahl?! Brauch ich das wirklich? Und vor allem: welches Modell soll es nur werden?
An dieser Stelle bitte ich um eure Berichte - ich bin sicher, die allermeisten von euch sind mehr oder weniger stolze Smartphone-Besitzer. Also bitte einmal kurze Modellbeschreibung und Zufriedenheitseinschätzung in die Kommentare schreiben - danke! ;) ♥


Nachrichte des Tages
Der DisneChannel! Oh mein Gott! Disney! Filme! Serien! Im Fernsehen! Als ich das gesehen habe, hab ich mich soooo gefreut, es ist ungaublich :D



Bei der letzten Schatzkiste gab es so viel Text, dass ich dachte, heute sage ich das meiste mal mit Bildern und Filmen :) Was ist eure Nachricht des Tages? :D

Kommentare:

  1. Girls who Read kannte ich sogar schon...sehr cool!;)
    Die Sache mit dem tee und "zu-faul-sein, um Wasser aufzubrühen" kenne ich seeehr gut. Deshalb gibt es bei mir immer gleich eine ganz Kanne und dann ist das erstmal erledigt.
    Und dein Bücherstapel ist doch recht vorbildlich. Bei mir sieht es noch umgekehrt aus, aber leider schreiben sich die Hausarbeiten davon auch nicht selbst;)

    Schönen Abend noch,
    Eli

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab irgendwie auch mal wieder Bock zu Häkeln, aber mir macht da irgendwie mein PC nen Strich durch die Rechnung, ich komme manchmal einfach nicht von ihm los. :( :D
    Schrecklich ist das! Ich hoffe das sich das mit dem Umzug ein wenig ändert.
    Ich habe mir das Samsung Galaxy S3 zugelegt und bin soweit ziemlich zufrieden. Ich würd mir nen neues Handy zusammen mit nem neuen Vertrag holen. Weil ohne Internet Flat ist ein Smartphone eigentlich fast nutzlos. :D Echt traurig eigentlich...

    Liebe Grüßchen,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Häkelherzchen sind das ! Bin hoch motiviert, aber ob ich das hinbekomme - geschweige denn bis Valentin, kann ich nicht sagen. Aber egal, auch wenn es später fertig wird, würden sich die Beschenkten wohl noch freuen :-). Danke für den Tipp und Herzliche Grüße !

    AntwortenLöschen
  4. Medien-Overkill, aha, aha :D Das erste Video ist schon echt toll, ich liebe sowas :) Schaust du eigentlich (englische) Booktuber? Ich kenn ein paar echt tolle Videos (auch wenn sie mir grad nicht einfallen - immer dieser Vorführeffekt), aber richtig regelmäßig schau ich eigentlich GAR NIX auf Youtube. Ich mach irgendwie dauernd andere (unproduktive) Sachen ... seit gestern hab ich ne neue Serie begonnen heheheh. Und Game of Thrones kommt bald auf RTL 2, da freu ich mich auf ein paar tolle Tage, yeeha!

    Ich bin absolute Teetrinkerin, habs aber jetzt schon lang nicht mehr gemacht - es dauert echt sooo lang bis man den Wasserkocher rausgekramt hat :D ... Meine Lieblingssorten sind Beerenzauber, Waldbeere und Herzkirsche - aber ich brauch da leider immer sehr viel Honig drin damit es mir schmeckt, ist auch nicht grade so gesund, ewig viel Zuckriges da reinzuschütten ^^

    Mir wird schon ganz schlecht, wenn ich irgendwo "lesen" oder "Bücher" lese! Ich steck wieder mal fest. War letzte Woche auf Schikurs mit meiner Klasse und da geht natürlich nix weiter - und dann 'muss' ich jetzt auch noch Der kleine Hobbit lesen ...

    KISSENBURG! YEA! Ich trauer so dass das bei uns seit dem neuen (6 Jahre oder so ... haha) Wohnzimmer nicht mehr gut geht. Beste Beschäftigung überhaupt! Völlig normal was da bei dir so abgeht :DD Ich liebe häkeln total, hab schon einen Drachen und einen Teddybären hingekriegt (auch nur dank YT), hehe. Die waren zwar nicht die schönsten aber sie waren DA! Ich nehm mir schon total lang vor, wieder anzufangen ... mit lesen geht die nächsten Wochen eh nix ^^ Aber die Schule ruft, gääähn ...

    Ein wildes nicht-smartphoniziertes Wesen erscheint! O.o :D Nee, Spaß, ich hab auch "erst" mein zweites Touch-Dings. Mein altes Sony Ericsson (! gibts gar nicht mehr die Marke haha) Xperia Ray in Gold war/ist nur noch bedingt nutzbar, psychisch von meinen Handlungsweisen zu sehr angeschlagen. War/ist ein echt super Handy und ich find es noch immer optisch total schön! Ach, dieses Ding ist einfach immer noch ein Teil von mir, vielleicht nehm ichs mal wieder in Betrieb ^^ Leider ließ die Kameraleistung (drei Sachen MUSS mein Handy können - schöne Fotos machen, viel Speicherplatz für Lieder und Internetzugriff) nach und der Gerätespeicher war so Mist, dass ich teilweise nicht mehr Fotos machen KONNTE. Deshalb ein quälender Wechsel zu Weihnachten ... auf Samsung Galaxy S3 in weiß. Super Kamera, superviel Gerätespeicher (auch ohne SD-Card) ... aber mir persönlich ist es doch ein wenig zuuuu groß. Ich hätt so gern mein altes Handy wieder, aber mit der Leistung vom neuen *wein* ... !

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das erste Video ist ja echt süß *-* Aber in der Realtität sieht das ja leider wieder ganz anders aus^^
    Du bist mit der Faulheit Tee zu kochen definitiv nicht alleine xD Mir gehts da genaus :p Aber wenn mal Tee, dann schmeckt er auch sehr gut (meine liebste Sorte heißt ja Pfefferminzprinz :)).
    Diese Schlüsselanhängerherzen sind wirklich süß :D Ich bin allerdings eine absolute Strick/Häkel/Nähkatastrophe, daher werd ich sowas wohl nie zustande bringen. Wünsch dir aber noch viel Spaß beim Häkeln und drück die Daumen, dass du die Herzchen bis Weihnachten fertig bekommst ;)

    Also ich hab ja das Samsung Galaxy Ace und das find ich prinzipiell auch super. Vom Aussehen, von der Bedienung, Akku, Kamera,... Aber und das ist das große Problem, ist der Speicher viel zu klein -.- Ich hab wirklich meine Apps auf ganz wenige beschränkt, welche ich wirklich täglich benutze und mehr geht da absolut nicht drauf. Eigentlich würde ich gerne auch noch die Kindleapp aufm Handy und nicht nur auf dem Ipad haben, aber es geht einfach nicht. Und das ist echt das Problem beim Ace, weil da kommt man mit dem Speicher nicht weit und die extra Speicherkarte hilft nur für Fotos und Musik, nicht aber bei den Apps. Würde dir daher ein Samsung Galaxy empfehlen, aber ein anderes Modell ;) Da gibts ja mittlerweile einige neuere als mein Ace, die vom Speicherplatz deutlich besser sind. Auf jeden Fall noch viel Glück bei der Handysuche und vielleicht stößt du ja noch auf ein super Schnäppchen^^

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen