25.03.2014

[Schatzkiste] Drinnen ist es schön - aber draußen kann man auch tolle Sachen machen

Im Winter verbringe ich so wenig Zeit wie möglich vor der Tür. Ich fühle mich am wohlsten, wenn ich von vier Wänden und einem Dach umgeben bin, die die böse Kälte von mir fernhalten. Umso mehr zieht es mich nach draußen, sobald die Sonne hinter den Wolken hervor scheint und das Thermometer wieder zweistellige Plusgrade anzeigt. In den letzten Tagen haben sich deshalb viel Zeit draußen verbracht. Und weil das alleine nicht immer Spaß macht, habe ich mir für einige Aktivitäten angenehme Gesellschaft gesucht :)

Aktivität des Tages
Irgendwie habe ich in letzter Zeit das Bedürfnis, unendlich oft zu betonen, dass ich Fahrrad fahre.
Wahrscheinlich muss ich die letzten 3,5 Jahre kompensieren, in denen mein treuer Drahtesel in unserem Keller vor sich hin gestaubt ist. Aber jetzt endlich habe ich diese Art der Fortbewegung wieder für mich entdeckt. Und man kommt damit tatsächlich fort. Überraschend schnell sogar, wie ich festgestellt habe :)
Soundtrack des Tages
Wenn man nicht in Bus oder Bahn sitzend von A nach B kommt und deshalb nicht von Motorgeräuschen zu laut geführten Telefonaten der Mitfahrer umgeben ist und außerdem das Auto mal zu Hause bleibt und deshalb keine laute Musik die Ohren beschallt, hört man mal so ganz andere Sachen. Und die sind teilweise wirklich total beruhigend und wirken sich zumindest auf mein Gemüt äußerst positiv aus. Vogelgezwitscher fällt definitiv in diese Kategorie :)


Kleidungsstück des Tages




Diese ollen aber bequemen Nike Canvas, die seit 2010 meine meist getragensten (ist das ein Wort) Sommerwetterschuhe sind. Und auch so aussehen. Aber ich liebe sie trotzdem abgöttisch, denn sie sind hammer bequem und ich bin damit schon durch so manche Matschpfütze getanzt ♥





Farbe des Tages


Strahlendes Himmelblau. Mehr muss ich dazu nach meinen langsam wahrscheinlich langweilig werdenden Hymnen auf den Frühling noch sagen ;)




Serie des Tages
Ab und an darf man ja ein wenig in Kindheitserinnerungen schwelgen. Und wann geht das momentan besser, als Werktags zwischen 17.30h und 18.30h? Denn zu dieser Zeit strahlt ein ehemaliger Musiksender (denn bei aller Liebe kann man den mittlerweile nicht mehr so nennen. Aber was soll's? ;) ) den prägensten Anime meiner Kindheit aus: Sailor Moon läuft einfach wieder im Fernsehen! Woohoo! Obwohl ich mittlerweile meine Mutter verstehen kann, die damals schon immer befahl: "Die sind die ganze Zeit am Schreien. Warum schreien die denn? Ist doch gar kein Grund, mein Gott. Mach den Ton leiser!", freue ich mich jeden Tag aufs Neue über die Ausstrahlung. Auch, wenn die den Titelsong einfach nicht mitsenden. Dafür gibt es den aber dankenswerterweise auf Youtube.


Gericht des Tages
Sushi. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich Sushi gegessen (und nein, das lag nicht an meiner momentanen Obsession für japanische Serien :D ) und ich muss sagen: obergeil! Es war richtig richtig lecker. Ziemlich teuer zwar, aber ab und zu werde ich mir das ab jetzt auf jeden Fall gönnen.
Weil ich kein Fan von Essensbildern bin und es semipeinlich bis unverzeihlich finde, in Restaurants seinen Teller zu fotografieren, habe ich keinen Bildbeweis für meine kulinarische Weiterbildung. Mein Wort muss euch genügen ;)

Neuentdeckung des Tages
Zum Thema "draußen" und "tolle Gesellschaft": Wie kombiniert man diese beiden Aspekte? Indem man sich Koordinaten auf sein Handy lädt, in den Wald stapft und nach versteckten Plastikdosen sucht! :D Schon total lange wollte ich Geocaching mal ausprobieren und hab es jetzt endlich geschafft. Wir hatten 3 Anfängercaches auf unserer Tour und haben diese auch alle mehr oder weniger problemlos gefunden. War ein riesen Spaß und wir sind bereit für die nächste Herausforderung!
Vielleicht wird es beim nächsten Mal ja ein Multi-Cache? Oder ein Nachtcache? Auf jeden Fall muss ich mich vorher noch ordentlich in das Vokabular einlesen :D


Fallen euch abgesehen von Fahrradtouren, Picknick und Geocaching noch andere coole Sachen ein, die man draußen machen kann? Und ist vielleicht sogar ein begnadeter Cacher unter euch?

Kommentare:

  1. Das hat meine Mutti über Sailor Moon damals auch immer gesagt - "Warum schreien die nur die ganze Zeit? Das hält man ja nicht aus!". Damals war es kein Problem, jetzt kann ich drüber auch Grinsen ;)

    Ich wünsche dir noch tolle Frühlingsmomente - ich genieß die Sonne und das schöne Wetter auch total und freue mich schon auf all die Dinge, die man jetzt wieder draußen machen kann.
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwann muss man einfach zugeben, dass sich Mütter doch nicht immer irren xD

      Dann wünsche ich dir ebenfalls einen herrlichen Frühling! Ich hoffe, er bleibt weiterhin so wundervoll sonnig und warm :D

      Löschen
  2. Hey Mel,

    ich persönlich bin ja ein großer Fahrradfan. Gut, ich studiere auch in einer kleinen Stadt, da ist es eben das Hauptfortbewegungsmittel - wenn ich in größeren Städten unterwegs war, ist mein Fahrrad meist auch im Ruhestand gelandet.

    Sushi ist echt lecker, oder? Ich mag es auch total gerne, wobei mein erster Versuch irgendwie nicht gut ging, da gefiel mir der Geschmack nicht wirklich. Beim zweiten Anlauf mochte ich es aber wirklich gerne.

    Zum Geocaching: Da kann man ja nur den einen Thriller von Ursula Pozanski empfehlen (ah, Name vergessen). Dort dreht sich alles Geocaching. Obwohl ich selber noch nie einen Cache gesucht habe, kenne ich mich durch dieses Buch echt mit dem Vokabular aus. ;)
    Hätte ich aber auch mal großes Lust zu.

    Ich guckte heute übrigens aus dem Fenster und es schneite große weiße Flocken. Waaas? Ich dachte, es wäre jetzt Frühling. Ich hoffe, dass war nur ein kurzer Ausrutscher ...

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man sich längere Zeit im Norden aufhält, wird man irgendwie auch automatisch mit diesem Fahrradfahren angesteckt. Hier bei uns fährt fast niemand mit dem Rad, obwohl der ÖPNV die absolute Katastrophe ist (ein Bus alle zwei Stunden und dann auch nur bis 19h). Aber es ist einfach zu steil überall :D

      Jaaaa ♥ Meine neues Essensliebe :D Was ich besonders mochte war, dass man sich so viele kleine Portionen bestellen konnte (ich weiß ja nicht, ob das überall so ist, aber ich glaub, das ist üblich beim Sushi-Essen) und deshalb gaaaaanz viele verschiedene Sachen probieren kann. Auf sowas stehe ich ja immer total :) Ansonsten hätte ich wahrscheinlich nie Octopus-Bällchen probiert - aber so hatte ich ja nix zu verlieren :D

      "Fünf" :D Habe ich auch gelesen und bin sogar auch deshalb auf Geocaching gestoßen. Auch wenn ich hoffe, nie so etwas finden zu müssen, wie die Leute in dem Buch :D

      Waaaaas?! Das ist ja fürchterlich! Aber es war nur ein Ausrutscher, oder? Hier ist nämlich alles wunderbar schneefrei und ungetrübt sonnig und warm :)

      Löschen
  3. Ach der Frühling ist da und er soll gefälligst auch bleiben! :D Fahrrad fahren mag ich nicht so gerne... Entweder liegt es an meiner Kondition oder an einem kleinen gemeinen zwerg, der immer die Luft aus meinen Reifen lässt, aber ich sehe nie so enstpannt und erfrischt aus wie alle anderen Fahrradfahrer, die zu gemütlichen Grillpartys erscheinen, fröhlich vom Gefährt hüpfen und den Drahtesel ganz liebevoll und lässig im Gras platzieren... Ich komm meistens zehn Minuten zu spät, hechelnd und durchgeschwitzt, obwohl ich doch sooo gerne auch Fahrrad fahren mögen mag :D Aber zu Fuß kommt man ja auch überall an... Ansonsten, Sushi ist lecker und Geocaching ist bestimmt richtig lustig, das sollte ich auch mal ausprobieren, vor allem weil es ja noch nicht so warm genug für Grillparties ist und man ja trotzdem draußen was machen will :)
    Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Frühlingswetter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz meine Meinung! :D
      Das kommt mir ja so bekannt vor :D Deshalb fahre ich meistens entweder zum Sport, wo ich dann soweiso schwitzen darf oder nur zum Einkaufen, denn da ist es mir auch egal, wie ich aussehe :D Zu Fuß frustriert mich nur immer, weil das alles so lange dauert, obwohl der Weg eigentlich nicht weit ist^^
      Genau! Obwohl Grillparties mit Lagerfeuer und Pullis auch jetzt schon Spaß machen ;)

      Ebenfalls! :D

      Löschen