27.04.2014

# Musik

[Musik] Sonntagslieder #86

Wisst ihr, wisst ihr, wisst ihr, was ich gestern gemacht habe?
Wahrscheinlich nicht.
Deshalb verrate ich es euch: Endlich bin ich mal dazu gekommen, mir den neuen (naja, mittlerweile nicht mehr ganz so neuen) Disney-Film anzuschauen. "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" und ich bin soooooo verknallt in diesen Film! :D Ich muss zwar sagen, dass der Fokus eher auf beeindruckenden Animationen als auf einer raffinierten Story liegt, aber was soll's? Der Soundtrack ist total schön, die Heldinnen Elsa und Anna super cool und vor allem die Sidekicks sind bezaubernd. "Ich bin Olaf und ich liiiiieeebe Umarmungen" ♥
Und jetzt ratet, welches Lied heute auf Platz 1 steht! ;)


Idina Menzel - Let It Go
Jeder, der dieses Lied nicht mag, hat ein Herz aus Eis! ;) ...Es ist aber noch toller, wenn man es aus dem Film heraus hört und weiß, worum es geht :D


Imagine Dragons - Bleeding Out
Bald haben wir das ganze Album durch. Aber dieses Lied ist immer perfekt, wenn mich ein anderes Lied grade emotional destabilisiert hat, weil es mich wieder aufrichtet irgendwie. Was nach obigem Song nötig ist :D


Mademoiselle K - Ca me vexe
Dafür hier mal was ganz neues. Die Band habe ich letzte Woche entdeckt und je nach Stimmung mag ich sie sehr gerne. Außerdem lerne ich mit Songtexten gut eine Sprache. Das hat mir beim Abi schon geholfen ;)

Et voilà. Habt ihr "Die Eiskönigin" schon gesehen oder wollt ihr das noch tun?
Wie immer wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Hören und einen entspannten Sonntag! ♥

Kommentare:

  1. Von Bleeding Out ist mir der Refrain komischerweise zu melancholisch. Da werd ich immer ganz depressiv. xD Aber die Strophen sind, wie in vielen anderen Liedern von ID, wieder total toll.

    Let it go ist schrecklich! WEIL MAN DAS NICHT MEHR AUS DEM KOPF KRIEGT :D Und dann tänzelt man durch den Tag und besingt eher unfreiwillige Zuhörer mit Let it go, let it goooo, can't hold it back anymooore ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau deshalb mag ich es so gerne gleich nach einem komplett traurigen Lied - dann zieht es mich langsam wieder in fröhlichere Sphären :D

      Haha, wie Recht du hast :D Aber ich habe zum Glück eine Freundin, die dann gleich einsteigt und wir uns zusammen zum Deppen machen :D

      Löschen
  2. Imagine Dragons höre ich ebenfalls gerne und da ich vor kurzem "Die Eiskönigin" gesehen habe, kann ich dir bei dem Song nur zustimmen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Film ist auch einfach zuuuu schön! :)

      Löschen
  3. "Frozen" ist toll *_*. Schon als ich das erste mal den Trailer gesehen habe, war mir klar, dass ich den sehen muss, und wir sind dann echt mit der ganzen Familie ins Kino gegangen :D. Ich finde, er kommt nicht ganz an Rapunzel ran, und Sven erinnert vom Verhalten her ja auch irgendwie an Maximus (bei verhalten sich wie Hunde), aber Olaf ist natürlich einfach unschlagbar :D. "Some people are worth melting for" <3. So süß!
    Klar, die Story ist nicht so aufregend und originell, aber das ist bei Disney ja öfters so. Das Ende hätte aber klischeehafter sein können, das hat mich positiv überrascht.
    "Let it Go" ist ja superbeliebt im Moment. Jeder covert es und hat es nicht sogar den Oscar gewonnen? Naja, jedenfalls ist es cool :). Ich will mir den Film auch noch mal auf englisch angucken.

    "Bleeding Out" ist jetzt nicht schlecht, aber die Lieder von Imagine Dragons hauen mich generell nicht so um.

    Ich hab zwar absolut keinen Plan, was "Ca me vexe" heißen soll und verstehe so ziemlich gar nichts, aber die Musik ist cool :D. Ich muss mir mal den Text durchlesen ^^.
    Ich finde übrigens auch, dass man durch Musik supergut Sprachen lernt. Viele Englischvokabeln kenne ich daher :D.

    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, auf englisch möchte ich den Film auch noch gerne sehen :) Da bin ich deiner Meinung, aber Rapunzel hat auch die stärkere Story. Der Plot twist am Ende von Frozen gefällt mir aber sehr gut. Wobei ich dazu auch schon wieder einige kritische Stimmen im Netz gelesen habe. Aber das sind alles Idioten, die wahrscheinlich keine Geschwister haben... oder ihre Geschwister nicht mögen xD
      Echt, hat er einen Oscar gewonnen? Das muss ich gleich mal googlen^^

      Nein? Ich finde, das sind ganz tolle, unkomplizierte und leichte Lieder mit manchmal einem genau richtigen melancholischen Einschlag. Wobei ich die veröffentlichten Lieder auch nicht so sehr mag wie die anderen auf dem Album.

      Haha, ja ich auch noch nicht^^ Aber wenn ich raten müsste, würd ich sagen, das heißt "Das ärgert/beleidigt mich" oder so in die Richtung. Werde mich noch eingehender damit befassen :P
      Ja, ne? :D Man kann sich durch Rhythmus und Melodie alles viel besser merken :D

      Liebe Grüße
      MelMel

      Löschen
  4. Ich habe Frozen noch immer nicht geguckt, aber vielleicht Freitag, wenn ich bei meiner Freundin übernachte, hihi ^-^ Bei let it go muss ich aber immer an so ein eckliges Video denken, wo der Typ let it go singt und dann auf einmal voll schnoddert xDD
    Imagine Dragons sind eh voll geil, ach ich liebe die *-*

    AntwortenLöschen