26.07.2015

[Musik] Sonntagslieder #123

Der heutige Sonntag stand gänzlich unter dem Motto "Wer feiern kann, kann auch arbeiten". Nicht nötig zu erklären, in welcher Katerstimmung heute alle anstehenden Aufgaben (falls mein Chef diesen Blog jemals findet, werde ich vermutlich entlassen) erledigt wurden. Und als ich dann nach Hause kam, hielt ich es für eine gute Idee, die letzten beiden Folgen meiner aktuellen Lieblingsserie anzuschauen - nämlich Outlander. Und diese beiden Folgen waren die absolute Hölle. Und jetzt bin ich emotional so verstört, dass ich überhaupt keinen medialen Input vertrage. Weder in Form von Serien, Filmen, Büchern oder Musik. Daher ist es gerade unmöglich für mich, irgendwelche Lieder zusammenzustellen, denn ich kann grade wirklich nichts hören. Deshalb küre ich hiermit den Titelsong besagter Serie zum einzigen Lied der Woche und höre das noch ein paar mal in Dauerschleife. Und weine dabei noch ein, zwei Tränchen in mein Kissen.


Outlander - The Sky Boat Song

Kommentare:

  1. Ich hab mich gestern endlich an die letzten zwei Folgen rangetraut und kann deine Verstörrtheit dadurch bestens verstehen! Eigentlich hatte ich auch vor nur noch die Serien zu gucken und das mit den Büchern zu lassen, aber bis nächstes Jahr warten...:S Wie machst du das?
    Liebe Grüße,
    Eli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich befürchte, dass die Bücher zur Kategorie "Iny Lorenz" gehören, was ich überhaupt nicht gerne lese und die filmische Umsetzung einigermaßen ausgeglichen hat. Deshalb lese ich die Bücher gar nicht und gedulde mich schweren Herzens bis nächstes Jahr. Vielleicht schaue ich dann die erste Staffel einfach direkt nochmal an. Bis auf die letzten beiden Folgen - da dann nur die letzten 5 Minuten der letzten Folge xD

      Löschen