01.12.2011

# Büchergeplapper

Leserückblick: November 2011

Haaach, dieser Monat war vielleicht ein auf und ab. Eigentlich hätte ich viel zu viel Stress gehabt, um zu lesen - ganz zu schweigen von der Tatsache, dass ich nach gefühlten 1000 Seiten wissenschaftlicher Abhandlungen, die ich zur Zeit fast täglich für die Uni lesen muss, für "richtiges" lesen eigentlich gar keinen Nerv mehr hab.
Aaaaaber da ich einen kleinen Ausflug in die Heimat machen konnte (Mamas Essen wird mich für immer und ewig immer wieder zurück nach Hause ziehen ;D ), saß ich insgesamt ca. 20 Stunden im Zug und somit wurde oben erwähntes Defizit wieder ausgeglichen ;)
Aber genug gequatscht, hier die knallharten Zahlen:

Gelesen:
Nicholas Sparks - Bis zum letzten Tag
Melina Gerosa Bellows - Wunschgeflüster
Joseph Gelinek - Die Violine des Teufels
Jennifer Armintrout - Herrscherin des Lichts
Ian McEwan - Am Strand
Nina Blazon - Faunblut

In Seiten:
2313

Durchschnittsbewertung:
3,33 Wölkchen

Highlight des Monats:
Melina Gerosa Bellows - Wunschgeflüster

Entäuschung des Monats:
Nicholas Sparks - Bis zum letzten Tag

In Bildern:


Eigentlich kein schlechter Schnitt; wenn auch gut 300 Seiten weniger als letzten Monat. Aber unter den erschwerten Umständen schon in Ordnung :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen