01.11.2012

# Büchergeplapper

Leserückblick Oktober 2012

Guten Morgen Allerseits! :)
Diese Woche war mega stressig und das erste Mal seit meiner Blogger-Existenz habe ich tatsächlich zwei Rezis ausstehen. Das ist irgendwie nervig und eine große Schranke in meinem Kopf verhindert es momentan, dass ich ein neues Buch anfange, bevor die Rezis nicht geschrieben sind. Mist.
Wie schon angekündigt, habe ich diesen Monat meinen wundervollen Rekord vom September (3473 Seiten!) weder getoppt noch erreicht. Dafür waren wieder einige Schätze dabei, also los geht's mit der Statistik:


Gelesen
Jilliane Hoffman - Morpheus (*Rezi*)
Paulo Coelho - Der fünfte Berg (*Rezi*)
Thomas Thiermeyer - Das verbotene Eden. David und Juna (*Rezi*)
Carlos Ruiz Zafón - Marina (*Rezi*)
Gesa Schwartz - Grim I. Das Siegel des Feuers (*Rezi*)
Ursula Poznanzki - Erebos (Rezi folgt EDIT: *hier*)
Nina Puri - Qeening and spleening (Rezi folgt)

In Seiten
2784

Durchschnittsbewertung
3,3

Highlight des Monats
Ursula Poznanzki - Erebos *.*

Enttäuschung des Monats
Paulo Coelho - Der fünfte Berg -.-'

In Bildern




Kommentare:

  1. Da hast du ja einiges geschafft. Auch wenn es für dich nicht viel ist, ich glaube, meine Statistik sähe sehr viel schlechter aus.

    Ich bin sehr gespannt auf deine Rezension von Erebos. Davon sind ja immer alle so begeistert, ich fand es ganz nett, als ich es gelesen habe, aber so richtig überzeugt hat es mich nicht. Mag aber an meiner eigenen Gaming-Affinität liegen. ;-)

    Viele Grüße
    Miyann

    AntwortenLöschen
  2. Wow! 2784 Seitem sind ja richtig viel. :)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen