04.12.2012

# Challenge

[Challenge] Die Rory Gilmore Reading Challenge

Den allermeisten von euch wird allein der Titel dieser Challenge schon alles sagen. Entweder, weil ihr schon davon gehört habt, oder weil ihr die Serie "Gilmore Girls" kennt.
Für alle, die nicht wissen, was gemeint ist:
Rory Gilmore ist eine absolute Strebertante, super intelligent und immer am lesen. Wer sich darin wieder erkennt - zugegeben, auf mich trifft auch nur letzteres zu ;) - und Fan der Serie ist, der wird an dieser total coolen Challenge sicher viel Spaß haben.

Es geht darum, alle Bücher, die Rory in den gefühlten 1.000.000 Folgen (die ich immernoch nicht alle gesehen habe...warum eigentlich nicht?) gelesen hat, ebenfalls zu lesen. Das ist eine richtig große Aufgabe, denn wie ihr auf dieser Liste nachlesen könnt, beläuft sich die Anzahl der Bücher auf über 300 Stück!
Fett ist gar kein Ausdruck. Das ist auch der Grund, warum ich seit ein paar Wochen immer nur um die Posts zu dieser Challenge rumschleiche und mich nie angemeldet habe. Aber da es kein zeitliches Limit gibt und man sich sein Lesepensum einteilen kann, wie man möchte, habe ich jetzt endlich Nägel mit Köpfen gemacht.
Wenn ihr das ebenfalls tun wollt, dann schaut bei Pia von SeitenBlicke vorbei - sie hat die Challenge ins Leben gerufen und die enorme Bücherliste erstellt - super toll! :D

In den nächsten Tagen werde ich die Challenge einschließlich Linksammlung zu allen Posts, die meine Fortschritte verzeichnen, auf meiner Challenge-Seite einbinden. Aber jetzt gibt's erstmal eine Liste mit den Büchern, die ich schon gelesen habe - meinem Plus-Konto sozusagen:

George Orwell - 1984
Ian McEwan - Abbitte
Lewis Carroll - Alice im Wunderland

Alles ist erleuchtet - Jonathan Safran Foer
Leo Tolstoi - Anna Karenina
Hans Christian Andersen - Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern
Victor Hugo - Der Glöckner von Notre Dame
Alexandre Dumas - Der Graf von Monte Christo
J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe. Die Rückkehr des Königs
J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe. Die Gefährten

Umberto Eco - Der Name der Rose (grade erst *hihi*)
Carlos Ruiz Zafón - Der Schatten des Windes
Franz Kafka - Die Verwandlung
Charles Dickens - Eine Weihnachtsgeschichte
Charles Dickens - Große Erwartungen
William Shakespeare - Hamlet
J.K. Rowling - Harry Potter und der Feuerkelch
J.K. Rowling - Harry Potter und der Stein der Weisen

Harriett Beecher-Stowe - Onkel Toms Hütte
Gebrüder Grimm - Rapunzel
Dan Brown - Sakrileg
Gebrüder Grimm - Schneeweißchen und Rosenrot
Fjodr Dostijewski - Schuld und Sühne
Jane Austen - Stolz und Vorurteil
Jane Austen - Verstand und Gefühl


Mit 25 Büchern schon an den Start zu gehen, finde ich tatsächlich ziemlich gut :) Die fett geschriebenen sind sogar hier (höchstwahrscheinlich - bei einigen bin ich mir nicht mehr so sicher) rezensiert - die Rezis werde ich dann aber nur auf der Challenge-Seite verlinken :)
An dieser Stelle ein großes Lob an die Produzenten der Serie - Rorys Leseliste deckt wirklich von Klassikern über Zeitgenössisches aus allen möglichen Ländern alles ab.
Ich freue mich schon sehr auf die Challenge - einige Bücher der Liste stehen sowieso schon ebi mir auf dem Plan. Also, auf ans Werk! :D

Kommentare:

  1. Wie schön, dass du dich entschlossen hast mitzumachen! Ich freu mich und wünsche dir ganz viel Erfolg!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ja schon einiges gelesen :)
    Viel Spaß weiterhin. Ich lese im Moment Anna Karenina.

    Liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da wünsche ich dir viel Spaß! Das Buch mochte ich sehr sehr gerne, auch wenn die russischen Namen am Anfang ein bisschen verwirrend waren. Aber Tolstoi rockt ;D

      Löschen
  3. Was für eine coole Challange! :) Ich liebe Gilmore girls!
    Wow, das ist ja eine ganz schön lange Liste! :O
    LG :)

    AntwortenLöschen