14.07.2013

# Musik

[Musik] Sonntagslieder #47

Ich melde mich heute aus der Chaos-Zentrale des Wahnsinns: nach einer nächtlichen Schreiborgie erwachte ich heute Morgen mit großen Erinnerungslücken inmitten von kreuz und quer herumliegenden Bücherstapeln, Papierlawinen und Zettelwirtschaft. Wie kommt es, dass man vor lauter Papier meinen Fußboden nicht mehr sieht? Geschweige denn, den Schreibtisch?
Ein kleiner pseudo-wissenschaftlicher Hangover hat mich ganz offensichtlich heimgesucht - ich bin sehr gespannt, wie die letzten Absätze meiner Arbeit aussehen; wenn meiner Vermutungen zutreffen, endet auf jeden Fall jeder Satz grammatikalisch anders, als er anfängt. Wenn ich trotzdem Glück habe, sind die Inhalte aber nicht ganz so verworren wie die äußere Struktur und ich muss nur einmal alles kurz überarbeiten. Wir werden sehen. Zur Motivation habe ich jetzt aber erstmal eine Playlist erstellt. Und hier die Top-3 meines musikalischen Katerfrühstücks:



Pink - Where Did The Beat Go
Falls es euch noch nicht aufgefallen ist: ich liebe dieses neuste Album von ihr! Deshalb war auch schon fast jedes Lied davon Teil des sonntäglichen Liederladens. Dieses hier ist besonders gut zum Arbeiten, finde ich. Sie sucht den Beat und ich suche die Erleutung. Passt doch! ;D


Simple Plan - Take My Hand
Der Post-Abi-Song meiner Mädels und mir. Manchmal ist es schön, ein bisschen in Erinnerungen zu schwelgen :)


The Offspring - Slim Pickens Does The Right Thing And Rides The Bomb To Hell
Langer Titel, puh! :D Bei dem Video geht das Lied erst bei 2:41 los; dank der GEMA gibts nur die Live-Version. Aber die ist auch cool :D


Ich geh dann jetzt mal die Spuren der Nacht beseitigen - irgendwie traurig, dass es sich dabei nur um Papier, Textmarker und geistigen Müll handelt. Aber was solls. Viel Spaß beim Hören allerseits und einen unverkaterten (wovon auch immer ;) ) Sonntag ♥

1 Kommentar:

  1. "I got a Hangover, oh-oh-ooooh, ..."
    :D
    Also meine nächtlichen Schreiborgien haben zum Glück immer grammatikalisch korrekte Texte zur Folge ^^ - Was Geschichten angeht, sind die Texte, die ich abends/nachts geschrieben habe meistens sogar erstaunlich gut.
    Und, hast du deine Texte mittlerweile gesichtet? ^^

    Hm, von Pink konnte ich schon immer nur bestimmte Lieder leiden und dieses hier finde ich irgendwie nicht besonders aufregend.
    "Take My Hand" ist da schon rockig genug, um meinen Geschmack eher zu treffen :D.
    Danke GEMA -.-. Ich bin kein großer Fan von Live-Versionen, weil die meistens keine so super Qualität haben. Da kann man das Lied gar nicht wirklich würdigen :/.

    LG =)
    Charlie

    AntwortenLöschen