04.07.2014

# Musik # Stöckchen

[TAG] Musikalische Einblicke

Schon vor einiger Zeit habe ich bei der lieben Christina einen richtig tollen TAG entdeckt, der thematisch mal so gar nichts mit Büchern zu tun hat, aber dafür ein anderes Medium behandelt, das hier im Haus des Wahnsinns fast genauso präsent ist wie die liebe Literatur. Natürlich spreche ich von Musik - falls ihr ab und an mal hier rein schaut, sind euch bestimmt die Sonntagslieder jede Wochen aufgefallen, die ja schon ein bisschen andeuten, dass Musik omnipräsent in meinem Leben ist ;)
Und dieser wundervolle TAG bietet mir die Gelegenheit, mal ein bisschen differenzierter über das Thema zu schreiben. Also Obacht, hier kommt Quality Content! ;)

1. Dein(e) Lieblingskünstler national?
Zur Zeit gibt es meiner Meinung nach richtig viele gute deutsche Musiker, die auch medial verdient präsent sind. Damit ich leichter filtern konnte, habe ich die Frage noch ein bisschen verschärft und als Antwort auch nur Künstler mit deutsch-sprachigen Texten genommen:
Cro. Kein Scherz. Gerade im Sommer liebe ich seine Lieder. Sie sind vielleicht nicht die anspruchsvollsten, aber die Texte sind teilweise ziemlich raffiniert und bringen mich außerdem immer zum Lachen :D
Maxim. Vor kurzem neu entdeckt. Ich bin sicher, nach seinem Auftritt beim BundesvisionSongContest wird er auch für viele andere eine herzerwärmende Neuentdeckung sein.
Gentleman. Seit ziemlich genau 10 Jahren schafft er es immer wieder auf meine Playlist. Und dass, obwohl ich eigentlich gar nicht so auf Reggae stehe - muss man erstmal schaffen :)

2. Dein(e) Lieblingskünstler international?
Hier gibt es auf jeden Fall zwei, die mich in der ein oder anderen Art immer wieder beeindrucken. Wenn ich so darüber nachdenke, sind das international meistens Frauen, während ich national eher die Männer supporte. Verrückte Welt! :D
Pink. Sie war früher so gut für mein Selbstbewusstsein, weil sie als Gegenbild zu Britney Spears die Rotzgören - mit denen ich mich viel besser identifizieren kann - auch mal positiv in Szene gesetzt hat. Und auch heute noch baut sie hin und wieder mein Ego wieder richtig auf :)
Christina Aguiliera. So kontrovers ich ihre verschiedenen Neuentwürfe ihrer selbst immer wieder gesehen habe - ihre Stimme ist richtig richtig umwerfend!

3. Deine Lieblingsband?
Eine einzige auszuwählen ist fast unmöglich. Aber zusammenfassend kann ich mich immerhin auf zwei beschränken. Das wäre zum einen Die Ärzte. Diese Band begleitet mich ziemlich genau mein halbes Leben lang. Mal mehr oder mal weniger präsent, aber immer da. Und ähnlich geht es mir auch mit Simple Plan, die auch immernoch das kleine Teenie-Mädchen in mir ansprechen und die ich nach wie vor richtig feiere ♥

4. Dein Lieblingsgenre?
Mit Genren tue ich mich immer super schwer. Ich hab da keine Ahnung und bin auch wirklich viel zu faul, um mich in die ganzen Untergruppen einzudenken. Ich mag Gitarren. Also würde ich sagen, Rock - gerne auch mal härter - geht immer.

5. Dein Lieblingssong?
Im Moment? Dieser hier:


6. Deine Top 3 All-Time-Favorite-Songs?
Seit langem und für immer und immer liebe ich
- Phil Collins: Something happend on the way to heaven
- Bon Jovi - It's my life (Kein Scherz! xD )
- Die Ärzte - Der Schunder Song

7. Welcher Künstler geht gar nicht?
Ach, ich bin ja für Leben und leben lassen. Ich persönlich stehe halt nicht so auf Schlager, aber das trifft eher das gesamte Genre und nicht einen bestimmten Künstler.

8. Welches Genre magst du gar nicht?
Äh. Siehe oben :D
Was ich generell nicht mag, ist es, wenn irgendeine Stilrichtung zu sehr ins Extreme geht. Also, ich mag ein bisschen Techno-Einschlag, aber zu viel macht mich aggressiv. Ich mag auch mal Metal, aber Trash Metal finde ich furchtbar.

9. Deine Top 3 Songs zur Zeit
Da verweise ich doch direkt mal hierhin. Zu den letzten Sonntagsliedern. Und außerdem hierhin. Zu den nächsten Sonntagsliedern ;)

10. Was war deine erste CD?
Das weiß ich noch ganz genau: es war eine CD von der Miniplayback Show. Kennt die noch jemand? Meine Familie und ich haben die früher immer zusammen angeschaut und deshalb lag irgendwann eine CD davon unterm Weihnachtsbaum.

11. Welchen Kauf bereust du am meisten?
Hm...ich schätze keinen. Irgendwann haben mir die Lieder ja mal zugesagt, deshalb ist da auch die ein oder andere Verwirrung okay.

12. Dein Lieblings-CD-Cover?
Ziemlich genial finde ich dieses hier von den Sex Pistols. Allgemein ist das Konzept der Band einfach absolut großartig. Immernoch.

13. Dein letzter Konzertbesuch?
Tim Bendzko müsste das gewesen sein. War ziemlich gut :)

14. Dein (bisheriges) Lieblingskonzert?
Schwierig. Oder doch nicht? Ich glaube, es war Maxim vor einer Woche. Das war einfach ein sehr stimmungsvolles Konzert, bei dem alles gepasst hat: Wetter (bei OpenAir halt wichtig), Publikum, Band, Künstler, Texte. Es war wirklich was besonderes.

15. Mit wem würdest du gerne ein Duett aufnehmen?
Mit niemandem! :D Wer so wenig singen kann wie ich, sollte das einfach zum Wohle der Allgemeinheit nicht tun. Also singen ist okay, aber nur, wenn mich niemand hört ;)

Fertig! Sollte jemand Lust haben, den TAG ebenfalls zu machen - nehmt ihn euch gerne mit!

Kommentare:

  1. Hallo!
    Den Tag übernheme ich nicht, aber kommentieren muss ich trotzdem ;) Also Christina Aguilieras Stimme finde ich einfach großartig und ich mag sie total! Mich hat immer genervt, dass in ihren Anfängen nur mit Britney verglichen wurde und sie immer die "Böse" versexte usw. war, die nicht singen kann! Hallo? Pink mag ich auch sehr. Und was soll bitte komisch sein an "It's my life"? ;) Bon Jovi ist meine Lieblingsband! Allerdings stehe ich mehr auf ihre alten, rockigeren Songs. Trotzdem sind sie live einfach klasse!!! Ich mag mehr die rockigere Schiene....deutsche Künstler sind nicht wirklich meins....Schlager schon gar nicht (wie du auch angeschnitten hast). Bestes Konzert? Bon Jovi natürlich ;) Wobei auch das von Linkin Park genial war! Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat mich auch immer sehr gestört - vor allem, weil sie ganz klar die größere und voluminösere Stimme hat. Und wie sich ja mittlerweile rausgestellt hat, hat Britneys Saubermann-Image ihr nicht viel geholfen :D

      Nichts :D Nur ist "It's My Life" vielleicht ein bisschen ausgelutscht. Aber ich mag Bon Jovi auch sehr sehr gerne :) Live habe ich sie leider noch nicht gesehen - kommt aber vielleicht noch :) Wie auch Linkin Park hoffentlich :D

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Hallihallo! :)

    Dank meiner Mum (die da oben ja schon kommentiert hat :'D) hab ich deinen Blog und somit auch diesen Tag gefunden, den ich mir klauen werde und die nächsten Tage mal online stelle ;)

    Toll, dass du auf einem Tim Bendzko Konzert warst - das müsste ich mir auch unbedingt mal anschauen bzw anhören! ;) Von Cro war ich ja nicht gerade Fan [Ich umgehe HipHop sofern es nicht Meister ihres Handwerks wie zB Eminem sind. Und Casper ;)] das hat sich allerdings geändert nachdem ich ihn letzten Sonntag live sah. Er ist der Hammer! :) Bon Jovi find ich natürlich auch ganz toll *räusper - warum wohl?!* ;) Danke für deinen Tipp mit Maxim .. ich kannte ihn bisher nicht - eine Schande ;)

    Liebe Grüße!
    Nina




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bloggendes Mutter-Tochter-Duo! Wie cool! :D
      Sehr gerne :) Wenn du möchtest, kannst du auch auf jeden Fall den Link hier lassen. Aber ich schau auch so mal bei dir vorbei, mich interessieren deine Antworten :D

      Ich bin auch nicht unbedingt der HipHop-Hörer, aber ich man kann da schonmal ne Ausnahme machen. Ich finde nichts schlimmer als Leute, die sich zwanghaft an einen Musikstil klammern^^

      Jaaa, ich bin da auch grade ein bisschen am Missionieren, weil ich Maxim wirklich ziemlich genial finde. Freut mich, dass er dir auch gefällt! :)

      Liebe Grüße! :)

      Löschen