07.02.2016

# Musik

[Musik] Sonntagslieder #133

Heute melde ich mich live aus dem Schlachtfeld, zu dem mein Zimmer immer dann mutiert, wenn ich mal wieder einen Anfall bekomme und alles um- und aufräume. Und mit 'alles' meine ich 'alles'. Weil aber später noch Besuch vorbei kommt, habe ich mich nach 2 Stunden, während derer man abwechselnd den Fußboden gar nicht, ein bisschen und wieder gar nicht gesehen hat, dazu entschieden, nur eine Hälfte meines Zimmers diesem Generalupdate zu unterziehen. Bei einem mittelschweren psychotischen Schub kann ich diese abgeschwächte Umräumform akzeptieren und deshalb auch kurz verschnaufen, weil ich nun nicht mehr ganz so sehr unter Stress stehe. Und das gibt mir die Gelegenheit, kurz meine Putz-Motivationsplaylist nach den passenden Liedern für diesen Post zu durchforsten. Denn heute gibt es die aktuellen Top 3 der Lieder, die ich am liebsten beim Aufräumen höre:


Feuer Frei!
Rammstein


Liebste Textstelle
Gefaehrlich ist wer Schmerzen kennt
Vom Feuer das den Geist verbrennt
BANG!BANG!
Gefaehrlich das gebrannte Kind
Mit Feuer das vom Leben trennt
Ein heisser Schrei
BANG!BANG! Feuer frei!


Applause
Lady Gaga


Liebste Textstelle:
One second I'm a kunst 
Then suddenly the kunst is me 
Pop culture was in art 
Now, art's in pop culture in me


Hard out here
Lily Allen


Liebste Textstelle:
Don't you want to have somebody who objectifies you? 
Have you thought about your butt? 
Who's gonna tear it in two? 
We've never had it so good, uh-huh, we're out of the woods 
And if you can't detect the sarcasm, you've misunderstood


Tatsächlich höre ich sehr gerne Rammstein, wenn ich irgendwas machen muss, wozu ich wirklich keine Lust habe. Die machen mich aggressiv und dann kann ich ganz verbissen Kalk von Duschen schrubben oder ähnliches ohne mit meinem Schicksal zu hadern. Ansonsten mag ich aber gerne bestärkende Lieder; auch wenn Lily Allen vermutlich einen Schreikrampf kriegen würde, wenn sie wüsste, dass ich ausgerechnet diesen Song gerne bei der Hausarbeit höre. Aber so ist das eben.
Einen schönen Sonntag allerseits! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen